logo.png

Rechnungslegung für Non-Profit-Organisationen

Für Vereine, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen gelten besondere Regeln. Was sie bei ihren Jahresabschlüssen und der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung beachten sollten.

npo-manual-cover-450x660.jpg

Viele Non-Profit-Organisationen setzen sich für das Gemeinwohl ein. Sie genießen daher Steuerprivilegien und unterliegen weniger bürokratischen Hürden als gewinnorientierte Unternehmen. Dennoch gilt es, die sehr vielfältigen Vorschriften einzuhalten, um einen Vertrauensverlust, Bußgelder oder die sogar drohende Aberkennung der Gemeinnützigkeit zu vermeiden.


Die Broschüre „Rechnungslegung in der Praxis: Bilanzungs- und Bewertungsfragen nach deutschem Recht bei Non-Profit-Organisaitonen“ erklärt:

  • Was NPOs bei Jahresabschlüssen beachten müssen,
  • wie die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung zu führen ist und
  • welche Verwaltungsstrukturen ratsam sind.

Weiterempfehlen